Suche
  • Matthias W. Kroll

Neue Corona - Verordnung in NRW ist veröffentlicht: PT - Studios müssen schließen

Die aktuelle Corona - Verordnung in NRW, die ab dem 2.11. gilt, ist veröffentlicht. Hiernach gilt:

I. Schließung von PT - und Mikrostudios § 9 Sport


(1) Der Freizeit- und Amateursportbetrieb auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen, Fitnessstudios, Schwimmbädern und ähnlichen Einrichtungen ist bis zum 30. November 2020 unzulässig Auch wenn PT - und Mikrostudios nicht ausdrücklich genannt sind, wird man sie aufgrund der weiten Formulierung wohl unter den Begriff der "privaten Sportanlage" oder jedenfalls der "ähnlichen Einrichtungen" fassen müssen.


Damit dürften PT - Studios und Mikrostudios ab dem 2.11. zu schließen sein.

II. Zulässigkeit von PT (1:1 - Betreuung) im Freien § 9 Sport


1. (...) Ausgenommen ist der Individualsport allein, zu zweit oder ausschließlich mit Personen des eigenen Hausstandes außerhalb geschlossener Räumlichkeiten von Sportanlagen. Hiernach ist PT - Training in der 1:1 - Betreuung im Freien in jedem Fall zulässig.


Nach dem Wortlaut der Vorschrift dürfte auch die 1 : 1 - Betreuung beim Klienten zu Hause zulässig sein.




201 Ansichten
 

Ein Service der Kanzlei Dr. Nietsch & Kroll Rechtsanwälte I Fachanwälte

040/238569 - 0

040/238569 - 10

Osterbekstraße 90c, 22083 Hamburg, Germany

  • Google Places

©2020 Fitness Law Blog - Laws meets Fitness Industry. Erstellt mit Wix.com